Logo

 

 

Aktueller Stand der Coronasituation 24.11.2021. 09:00 Uhr:

Durch den Eintritt in die Alarmstufe 2 am 24.11.2021 in Baden Würtemberg gilt für Fahrschulen weiterhin (wie auch schon in der Warn und Alarmsufestufe) das 3G Modell. Der Zutritt in unser Fahrschulbüro oder die Teilnahme am Theoretischen oder praktischen Unterrricht ist nur genesenen, vollständig geimpften oder getesteten Personen erlaubt. Als Test sind sowohl PCR als auch Schnelltests von einer amtlichen Stelle zulässig. Der PCR Test darf maximal 48 Stunden, der Schnelltest maximal 24 Stunden alt sein. Ebenfalls gültig sind Schülerausweise für Schüler unter 18 Jahren. Schüler über 18 Jahren müssen ein Impf, Genesenen oder Testzertifikat vorlegen. Wir sind verpflichtet die Nachweise zu kontrollieren und zu verifizieren. Bitte halten Sie diese und ihren Ausweis bereit.

Es ist verpflichtend im Fahrschulbüro, im Theorieunterricht, bei Fahrstunden und Prüfungen eine FFP 2 Maske (KN 95/N 95) oder Medizinische Mund Nasen Schutzmaske zu tragen. Kommen Sie nicht zur Fahrschule wenn Sie Erkältungssymptome haben.

 

Theorie- und Praxisprüfungen finden regulär statt. Auch hier gilt das 3G Modell.

 

 >>>Hier finden Sie weitere Infos für häufige Fragen und Antworten <<<

 

Unsere Infozentrale ist auch in Coronazeiten für Sie da : Telefon 07233 4164 oder eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Ihre Vorteile

  

  • Freundliche Fahrlehrer / Fahrlehrerinnen zur Auswahl
  • Intensivkurse ohne Aufpreis
  • Jede Woche Prüfung
  • Bis zu 6 x Theorieunterricht pro Woche möglich
  • Kein Preisaufschlag für Autobahn-, Überland-, Nachtfahrten
  • Auch Automatikfahrzeug mit Einparkhilfe
  • Verkehrsübungsplatz Trainingsprogramm
  • Führerscheinfinanzierung

 

Preise

       

 

Template Design © Joomla Templates | GavickPro. All rights reserved.