ZENTRALE Infotelefon: +49 (07233) 4164

Behördlich verordnete Schließung von Fahrschulen

16.03.2020 15:15

Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2: Fahrschulen müssen ab 17.03.2020 schließen

Vor wenigen Minuten  erreichte uns die Nachricht, dass die Landesregierung von Baden-Württemberg eine Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona) erlassen hat.

Sie finden die Verordnung unter dem folgenden Link sowie als PDF im Anhang dieses Newsletters

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesregierung-beschliesst-massnahmen-gegen-die-ausbreitung-des-coronavirus/

Unter § 4 - Schließung von Einrichtungen findet man den folgenden Text:

§ 4 (1) Der Betrieb folgender Einrichtungen wird untersagt:

2. Bildungseinrichtung jeglicher Art, insbesondere Akademien und Fortbildungseinrichtungen, Volkhochschulen ...

Darunter fallen auch Fahrschulen.

Wir müssen Sie somit bitten, ab sofort bis auf Weiteres (VO tritt am 15.07.2020 außer Kraft, kann aber auch verlängert werden) jegliche Unterrichtstätigkeiten (Theorieunterricht, praktischer Unterricht, praktische Fahrerlaubnisprüfungen, Seminare, BKF-Fortbildungen etc. unverzüglich einzustellen.

Sobald wir neue Informationen haben werden wir hier auf unserer Homepage darüber informieren.

Ihre TIP Fahrschule und Sportbootschule GmbH

Ihre Vorteile

Audi A3

  • Freundliche Fahrlehrer / Fahrlehrerinnen zur Auswahl
  • Intensivkurse ohne Aufpreis
  • Jede Woche Prüfung
  • Bis zu 6 x Theorieunterricht pro Woche möglich
  • Kein Preisaufschlag für Autobahn-, Überland-, Nachtfahrten
  • Auch Automatikfahrzeug mit Einparkhilfe
  • Verkehrsübungsplatz Trainingsprogramm
  • Führerscheinfinanzierung

 

 

 

 

Preise

Audi A3

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.