ZENTRALE Infotelefon: +49 (07233) 4164

Häufige Fragen

Wann kann ich mit dem Führerscheinkurs beginnen ?

Sie können jederzeit in unsere laufenden Non-Stop Kurse einsteigen. Jede Theorielektion behandelt ein in sich abgeschlossenes Unterrichtsthema. Durch unseren Fahrschulplaner und unseren Lektionenplan behalten sie den Überblick.

 

Was muss ich zur Anmeldung mitbringen?

Kommen Sie einfach mit Ihrem Personalausweis vorbei. Die Formaliitäten erledigen wir für Sie.

 

Wie viele Theorie- und Praxisstunden brauche ich mindestens ?

Für den Führerschein -  Ersterwerb Kl B (PKW) sind mindestens 12 Theorielektionen je 90 Min. Grundstoff und 2 Lektionen je 90 Min. Spezialstoff  Kl .B vorgeschrieben. Bei einer Führerscheinerweiterung auf z. B. Kl. A Motorrad sind 6 x 90 Min. Grundstoff + 4 x 90 Min. Spezialstoff Kl. A erforderlich

Die Anzahl der erforderlichen Praxisfahrstunden für die Grundausbildung richten sich nach der Auffassungsgabe des Fahrschülers. Zusätzlich sind mindestens 12 Sonderfahrten (5 Überland-, 4 Autobahn- und 3 Nachtfahrten) gesetzlich vorgeschrieben.   

 

Welche Kosten entstehen insgesamt ?

Auf unseren Internetseiten finden Sie für jeden Standort einen Kostenrechner der in Abhängigkeit Ihrer eingegebenen Fahrstundenanzahl den Gesamtpreis inclusive Nebenkosten ermittelt. Sie werden sich über unser günstiges Angebot freuen ! 

 

Wie kann ich  Praxisstunden sparen ?

Bei der Anmeldung zum Führerscheinkurs erhalten Sie unseren Fahrschulplaner mit unserem Verkehrsübungsplatz-Trainingsprogramm. Mit dieser Anleitung können Sie privat auf dem Verkehrsübungsplatz die Bedienung des Fahrzeuges perfektionieren und die mit Ihrem Fahrlehrer bereits geübten Fahrmanöver  trainieren. Sie können auch Prüfungsaufgaben wie z. B. Einparken, verkehrsgerecht Umkehren, Abbiegen usw. mit Hilfe unseres Begleitbuches "Fahren lernen für Theorie und Praxis" trainieren. Wenn Sie ein internetfähiges Smartphone mit Kamera haben ist es möglich die wichtigsten Fahrmanöver als Lehrvideo aus diesem Buch abzurufen.

 

Wie lange brauche ich für den Führerschein ?

Durch unseren häufigen Theorieunterrichte (2 x täglich 17:00 und 19:00 Uhr und  8 x pro Woche) können Sie die vorgeschriebenen Theorielektionen innerhalb 1,5  Wochen absolvieren. Eine versäumte Lektion ist immer innerhalb von 1,5 Wochen nachholbar.
(In anderen Fahrschulen die in der Regel nur 2x Thorie pro Woche anbieten ist eine versäumte Lektion erst in 7 Wochen nachholbar.)

Die Praxisausbildung ist von Montag bis Samstag möglich. In freier Vereinbarung mit einem unserer Fahrlehrer können Sie Ihre Fahrstunden einplanen. In der Regel sind Doppelstunden sinnvoll. Sofern Sie zeitlich fexibel sind, können in der Regel täglich Termine gebucht werden.

Die Gesamtzeit der Ausbildung richtet sich hauptsächlich nach der Anzahl der Fahrstunden die Sie benötigen und Ihrer eigenen Zeitplanung.

 

Was benötige ich für die Antragstellung bei meiner Führerscheinbehörde ?

1. Führerscheinantrag - erhalten sie bereits ausgefüllt bei uns in der Fahrschule.

2. Kurs lebensrettende Sofortmassnahmen (LSM Kurs) - Infoflyer mit Rabattgutschein  bei uns in der Fahrschule

3. Sehtest- erhalten Sie bei jedem Optiker oder zusammen mit dem LSM Kurs.

4. 1 Biometrisches Passbild erhalten Sie beim Fotograf oder zusammen mit dem LSM Kurs zum Sonderpreis

5. Gültiger Personalausweis zur Identitätsprüfung.

 

Ich bin bei einer anderen Fahrschule angemeldet. Kann ich zur TIP / PS Fahrschule wechseln ?

Ja. Dies ist problemlos möglich. Die bereits absolvierten Ausbildungsteile werden von uns anerkannt. Fragen Sie nach unseren Sonderkonditionen.

 

Kann ich mir meinen Fahrlehrer aussuchen ?

Mehrere  Fahrlehrer mit verschiedenen Fahrzeugen stehen zur Auswahl. Es gibt keine Aufpreise für bestimmte Fahrzeuge. Sofern Sie den  Fahrlehrer  während der Ausbildung wechseln möchten, ist dies ohnes weiteres möglich. Sie verlieren nicht den Grundbetrag wie z.B.beim Wechsel von einer Fahrschule mit nur einem Fahrlehrer.

 

Wie kann ich mich auf die Theorieprüfung  vorbereiten ?

Für die Vorbereitung zur Prüfung benötigen Sie aktuelles Lehrmnaterial . Ganz wichtig ist ein Lehrbuch und der Fragenkatalog (z.B. Kl B ca. 920 Fragen). Unser Lehrmaterial ist auf unseren Theorie Lektionenplan inhaltlich abgestimmt. Zur Verfügung stehen:

Begleitbuch Theorie + Praxis ,Testbogensatz oder Übungs- und Vorprüfungs CD (auch 12 Fremdsprachen möglich) Internetzugang mit APP und unser mobiler Theorietrainer THEO für das Lernen unterwegs. Kurz vor der Theorieprüfung können Sie Ihr Wissen am Computer in unserer Fahrschule unter Prüfungsbedingungen testen.

 

Kann ich die Ausbildung und Prüfung auch auf einem Automatikfahrzeug ablegen  ?

Ja. Wir verfügen auch über Automatikfahrzeuge mit Einparkhilfe. Die Handhabung eines Automatikfahrzeuges erleichtert die Ausbildlung und die Prüfung. Kein Abwürgen, kein Zurückrollen beim Anfahren am Berg, leichter Einparken, Entsprannteres Fahren. Somit sparen Sie Fahrstunden. Sie bekommen allerdings dann nur den Führerschein für Automatikfahrzeuge. Diese Beschränkung im Führerschien können Sie wieder löschen lassen wenn Sie eine 30 minütige Praxisprüfung auf Schaltwagen ablegen.


Was sollte ich noch wissen ?

Führerschein Booklet als PDF herunterladen